Buchpräsentation – “Alois Mock – Ein Politiker schreibt Geschichte”

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums seit dem Fall des Eisernen Vorhangs hat die Österreichisch-Rumänische Gesellschaft die Buchpräsentation der Übersetzung auf Rumänisch des Buches „Alois Mock – Ein Politiker schreibt Geschichte“, eine Biographie von Dr. Martin Eichtinger, ehemaliger Botschafter der Republik Österreich in Bukarest und dem Historiker Helmut Wohnout.

An der Buchpräsentation waren anwesend der österreichische Botschafter in Rumänien, Seine Exzellenz Gerhard Reiweger, Dr. Martin Eichtinger, der Autor des Buches “Alois Mock – Ein Politiker schreibt Geschichte”, sowie andere Persönlichkeiten der akademischen, diplomatischen und kulturellen Welt.

Die Gäste konnten auch die Ausstellung “Travel in No-man’s Land” des berühmten österreichischen Fotografen Kurt Kaindl genießen, die Wendepunkte aus der Zeit des Eisernen Vorhangs erhascht hat.

Die Buchpräsentation ist von der Österreichisch-Rumänischen Gesellschaft organisiert worden, unter der Schirmherrschaft der Österreichischen Botschaft und mit der Unterstützung des Österreichischen Kulturforums.

Lasă un răspuns