Corneliu Teofil Teaha

Alleingesellschafter

Corneliu Teofil Teaha ist seit 1997 Alleingesellschafter und Geschäftsführer der Teaha Management Consulting. Er ist zugleich Mehrheitsgesellschafter des Maklerunternehmens Teaha Asigurări, Vorsitzender der Kreditgenossenschaft “Creditul Popular” und Vizepräsident des Rumänischen Arbeitgeberverbandes.

Corneliu Teofil ist außerordentlicher Professor am Lehrstuhl für Management der Polytechnischen Universität Bukarest und hat eine Doppelspezialisierung als Absolvent der Fakultät für Feinmechanik und der Akademie der Wissenschaftsstudien, der Fakultät für Kybernetik, Statistik und Informatik.

Dank verschiedener Stipendien konnte er seine Fachkenntnisse unter anderem an der Wirtschaftuniversität Wien (Österreich), der Hochschule St. Gallen (Schweiz) und der Technischen Universität Darmstadt (Deutschland) vertiefen. Seine Kenntnis der deutschsprachigen Märkte und deren Steuersysteme waren immer wieder Grundlage von Konferenzen, die er bei der österreichischen und der deutschen Handelskammer organisiert hat, aber auch bei ANEVAR, dem Nationalverband rumänischer Gutachter, CECCAR, der Kammer der Bilanzbuchhalter und Vereidigten Buchprüfer aus Rumänien, oder der Kammer der Rumänischen Steuerberater. Teaha ist Verfasser zahlreicher Fachartikel, die in der deutschsprachigen Zeitschrift Debizz, in der türkischen Zeitschrift Romzaman und in anderen Fachzeitschriften aus Rumänien veröffentlicht wurden.

Corneliu Teofil Teaha ist Gründungsmitglied und Revisor des Deutschen Wirtschaftsclubs Rumäniens, Mitglied des Österreichischen Wirtschaftsclubs Rumäniens sowie Mitglied und Wirtschaftsprüfer der Handelskammer Schweiz-Rumänien.

Darüber hinaus ist er Mitglied des Lions-Clubs und des Pfarrgremiums der Kirche Sf. Mc. Elefterie aus Bukarest. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.